hot milii logo euphorbia

Die ideale Pflanze für Beet, Balkon und Friedhof

Euphorbia Hot Milii liebt volle Sonne und verträgt Trockenheit

anspruchlos • unkompliziert • benötigt wenig Wasser und blüht dabei unermüdlich

Erfahrungsbericht: nach 60 heißen Sommertagen ohne gießen immer noch prachtvoll!

Bepflanzung-mit nachhaltigen Blumen

Beet- und Balkonpflanzentag in Veitshöchheim: Unser Messestand auf der Sommerflor 2022/23 am 7. 7. 2022

Euphorbia HotMilii Unser Messestand auf der Sommerflor 2022/23 am 7. 7. 2022

Pflanze mit sensationellen Eigenschaften:

Hot Milii beweist sich ideal für die Zwischenpflanzung, wenn die Grabbepflanzung nicht  mehr schön aussieht aber es noch zu früh für eine komplette Herbstbepflanzung ist. Hot Milii ist eine echte Alternative zu Cyclamen. Verträgt auch leichten Frost.

HOT Milii, eine äußerst nachhaltige Alleskönnerin auf dem Gebiet der blühenden Pflanzen.
Längere Trockenphasen übersteht sie problemlos.  Auch Bienen und Wildinsekten erfreuen sich an der vitaminreichen Blütenpracht.

Hot-Milii-euphorbia-weiße blume sonnig, Pflanzen für Friedhofsgärtner, friedhofs blumen sommer, bienenfreundliche Pflanzen für trockene, sonnige Standorte
Der Christusdorn (Euphorbia milii)
begonie-grabbepflanzung
Hot-Milii-rote euphorbia-blume, anspruchslose, unempfindliche pflanzen für den garten, balkon
Insektenfreundliche-Blumen Wildbienen-HotMilii
HotMilii ist eine Züchtung aus Christusdorn (Euphorbia milii) ist eine Wolfsmilch-Art, gehört zur Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiacea)

Insektenfreundliche Blumen für den Balkon, Garten, Terrassenbeet und die Fensterbank

Unsere Hot-Milii (Euphorbia milii Züchtung, bekannt als Christusdorn) kommt wie jede sukkulente Pflanze mit wenig Wasser aus und bietet Bienen und Insekten willkommene Futterquelle an.

  • Wuchshöhe 20 bis 30 cm
  • Wuchsbreite 20 bis 30 cm
  • Blütezeit: April bis Oktober
  • Bodenart: anspruchslos, bevorzugt Substrat mit mineralischen Anteilen
  • Nährstoffbedarf: mäßig nährstoffreich
  • Verträgt leichten Frost
  • Sehr gute Freilandtauglichkeit
PRIVATKÄUFER INFOS

ENDVERBRAUCHER können in folgenden Gärtnereien Hot Milii kaufen:

50765 Köln – Röllgen Jakob Röllgen
72622 Nürtingen – Stolch pflanzen-stolch.de
72658 Bempflingen – Vatter blumen-vatter.de
73054 Eislingen – Konzelmann blumen-konzelmann.de
73257 Köngen – Schmauk gaertnerei-schmauk.de
73466 Lauchheim – Merks smerks.de
77716 Haslach – Göppert
goeppert-gartencenter.de
88048 Friedrichshafen – Friedrich gartenbau-friedrich.de

 

Gut für unsere Erde, BIO Substrate, Erden vom Brill

und Schafwolldünger von Blumen-Vatter

TerraBrill BIO und Torffrei:

Gemüseerde, Kräutererde, Blumenerde, Pflanzerde, Hochbeeterde, Balkonkastenerde

Hochwertige Blumenerde

BIO Substrate

Wir ziehen unsere Hot Milii in BIO Substraten für die Jungpflanzen-Anzucht von Brill

Brill-Substrat

Schafwolldünger

Vatter Blumen und Pflanzen, Erde

100% natürlicher Schafwolldünger mit Langzeitwirkung

Bericht:

Euphorbia Hot Milii nachhaltiger Beitrag für Lauchheim

Das Hot Milii Pflanzteam mit Uwe Gebler und Buergermeisterin Andrea Schnele

Hot Milii erfreut jetzt auch die Bewohner im Ostalbkreis

Ende Mai 2022 fand in Lauchheim eine Pflanzaktion von Uwe Gebler, Gartenbauvertretungen gemeinsam mit Mitarbeiterinnen des Bauhofs statt.
Als erste Stadt im Ostalbkreis, in Baden-Württemberg, ja sogar in Deutschland darf Lauchheim stolz darauf sein, in Zeiten von Wassermangel und Klimadiskussion nicht auf blühende Pflanzen verzichten zu müssen.

Gepflanzt wurde HOT Milii, eine äußerst nachhaltige Alleskönnerin auf dem Gebiet der blühenden Pflanzen: sie liebt Sonne und Hitze, benötigt wenig Wasser und blüht dabei unermüdlich.
Längere Trockenphasen übersteht sie problemlos. Über einen verregneten Sommer ist Hot Milii zwar etwas traurig, verzeiht dies jedoch und blüht trotzdem. Hot Milii ist also ganz unkompliziert. Auch Bienen und Wildinsekten erfreuen sich an der vitaminreichen Blütenpracht.Uwe Gebler, wohnhaft in Lauchheim und von Beruf Handelsvertreter für Pflanzen und Gärtnerbedarf, ist der Ideengeber für Hot Milii und hat diese, für die Stadt Lauchheim kostenlose Aktion ins Leben gerufen. Beteiligt haben sich daran die Firmen Begonien-Rieger aus Altdorf mit den Pflanzen, Brill-Substrate aus Niedersachsen mit dem komplett torffreien, biologischen Substrat sowie die Gärtnerei Jörg Vatter aus Bempflingen mit dem von ihm entwickelten Dünger aus Schafswollpellets. Die Pflanzen kommen also aus Baden-Württemberg, das Substrat ist torffrei und somit CO2-reduziert und der Dünger besteht aus natürlichen Bestandteilen.
Nachhaltigkeit und Klimaneutralität werden bei Uwe Gebler und mittlerweile auch im gesamten Gartenbau großgeschrieben.
Passanten und Passantinnen sind begeistert von dieser Aktion: Hot Milii – nachhaltige Alleskönnerin,
willkommen in Lauchheim!